iwp logo infowilplus.ch  
Orte
Spezial
Wil: 26.09.2015
Das Programm der Volkshochschule Wil (VHS) ist neu als praktischer Flyer verfügbar. Nähere Angaben zu den zahlreich angebotenen Anlässen sind über www.vhs-wil.ch erreichbar.
Das Programm der Volkshochschule Wil (VHS) ist neu als praktischer Flyer verfügbar. Nähere Angaben zu den zahlreich angebotenen Anlässen sind über www.vhs-wil.ch erreichbar.

Zur Durchführung der Anlässe stehen der Volkshochschule im Hof zu Wil gediegene Räume zur Verfügung.
Zur Durchführung der Anlässe stehen der Volkshochschule im Hof zu Wil gediegene Räume zur Verfügung.

Bei der VHS wird es immer "Persönlicher"
Das breit gefächerte Programm dient der persönlichen Weiterbildung zu verschiedenen Themen.
Niklaus Jung
Im nun dritten Jahr der Leitung der Volkshochschule Wil (VHS) durch Daniel Schönenberger und Carola Nadler kommt das Programm den aktuellen Bedürfnissen der Teilnehmer aus Wil und Region immer näher. Dank dem Erfolg mit den Anlässen "Persönlich", Gesprächen mit bekannten Persönlichkeiten, werden auch im neuen Programm zwei Diskussionsanlässe folgen. Bei den Sprachkursen ist Englisch ein Dauerrenner.

Am Freitagvormittag stellten die beiden Leitungspersonen der Volkshochschule Wil, Daniel Schönenberger und Carola Nadler, das am 22. Oktober startende Programm 2015/16 vor. Die Wiler Volkshochschule blickte im 2014 bekanntlich bereits auf 60 Jahre des Bestehens zurück, damals von Tony Vinzens ins Leben gerufen. Daniel Schönenberger und Carola Nadler haben die Leitung im 2014 von Gerhard Kasper übernommen.

Bedürfnisse sind unterschiedlich
Im Rückblick auf die ersten beiden Jahre der Leitung machte Daniel Schönenberger deutlich, dass dem Erfolg ein grosses Engagement voraus gehen muss, um die Menschen für ein Mitmachen zu begeistern. Im ersten Jahr hätten Tanzen, Kochen und Zeichnen im Vordergrund gestanden. Der Versuch Albanisch für Albanischstämmige anzubieten sei ganz gut angekommen. Kurioserweise hätten Kurse aus dem Naturbereich mit dem WWF kaum Reaktionen ergeben.

Im zweiten Jahr habe das Programm erstmals aus ihrer Planung entstanden. Um heraus zu finden, wo die Interessen der Besucher liegen, hätten sie breit gefächerte Anlässe organisiert. Japan hätten sie ob dem aktuellen Anlass "150 Jahre Diplomatische Beziehungen Schweiz-Japan" zum Thema gemacht mit verschiedenen Kursen, so auch Kalligraphie. Bei den Sprachen hätten sie auf Angebote zum Auffrischen für die Ferien geachtet, auch die Kultur hinter der Sprache bekannt zu machen. So sei auch Russisch sehr gut angekommen. Mit dem ersten Gespäch "Persönlich" mit Regierungsrat Stefan Kölliker hätten sie besonders punkten können.

Gesundheitsbereiche und "Persönlich" für 2015/16
Im aktuellen Programm stehen Gesundheitsbereiche im Vordergrund mit Referenten aus dem Spital und der Psychiatrie in Wil. Entspannungsübungen seien mit "Thai Chi" angesagt. Das Angebot für Sprachen wird weiter geführt, darunter auch Türkisch. Während Englisch ein Dauerrenner ist, kommt neu auch Französisch ins Programm.

Gesellschaftlich wollten Sie wieder mit den Gesprächen "Persönlich" Höhepunkte setzen. Am 25. Oktober werden Arthur Honegger zusammen mit Daniela und Markus Merz erwartet und am 29. November werden Toni Vescoli und Pfarrer Meinrad Gemperli dabei sein".

Das neu als Flyer gestaltete Programm ist auf die die Daten und die Themen in Kürze konzentriert. Für mehr Informationen werde die Website vhs-wil.ch laufend aktuell gehalten.

Der Gast der Volkshochschule Wil bei «Persönlich im Hof zu Wil», Schriftsteller und Verdingbub, Arthur «Turi» Honegger, hat am Sonntag 27. September seinen 91. Geburtstag!

Daniel Schönenberger, Leiter der Volkshochschule: "Im neuen Programm sind unter "Persönlich" wiederum Gespräche mit bekannten Persönlichkeiten geplant". Am 25. Oktober werden Arthur Honegger zusammen mit Daniela und Markus Merz erwartet, am 29. November werden Toni Vescoli und Pfarrer Meinrad Gemperli dabei sein".
Daniel Schönenberger, Leiter der Volkshochschule: "Im neuen Programm sind unter "Persönlich" wiederum Gespräche mit bekannten Persönlichkeiten geplant". Am 25. Oktober werden Arthur Honegger zusammen mit Daniela und Markus Merz erwartet, am 29. November werden Toni Vescoli und Pfarrer Meinrad Gemperli dabei sein".

Carola Nadler, Sekretariat der VHS: "Das Programm der Volkshochschule spricht weit über die Grenzen der Stadt Wil an".
Carola Nadler, Sekretariat der VHS: "Das Programm der Volkshochschule spricht weit über die Grenzen der Stadt Wil an".

Daniel Schönenberger und Carola Nadler sind erfolgreich im Zusammenwirken für ein ansprechendes VHS-Programm.
Daniel Schönenberger und Carola Nadler sind erfolgreich im Zusammenwirken für ein ansprechendes VHS-Programm.

In den Räumen der VHS lässt sich auch fürstlich sitzen.
In den Räumen der VHS lässt sich auch fürstlich sitzen.