iwp logo infowilplus.ch  
Orte
Spezial
Henau: 19.03.2017
Jubilare, von links: Elsbeth Thöny (40J), Walter Schweizer (25J), Edi Virtic (40J), Christof Fischbach (25), Anna Puppikofer (40J), Agnes Kühnis (25), Rolf Metzler (25), Margrith Blaser (40J), José Varela, Alice Metzler (25).<br>
Jubilare, von links: Elsbeth Thöny (40J), Walter Schweizer (25J), Edi Virtic (40J), Christof Fischbach (25), Anna Puppikofer (40J), Agnes Kühnis (25), Rolf Metzler (25), Margrith Blaser (40J), José Varela, Alice Metzler (25).


Vereinstreue beim Veloclub Algetshausen
19 VMCA-Mitglieder fahren nach San Vincenzo in die Veloferien
Ernst Inauen
An der 113. Hauptversammlung des Velo-Moto-Club Algetshausen verlieh der Verein drei Mitgliedern die Freimitgliedschaft. Geehrt wurden fünf Jubilare mit 40 und sechs mit 25 Mitgliedsjahren. In der Jahresmeisterschaft 2016 waren 28 Mitglieder preisberechtigt.

Beim Velo-Moto-Club Algetshausen (VMCA) stehen die Freude am regelmässigen Velofahren sowie die Pflege der Geselligkeit und Kameradschaft nach wie vor im Vordergrund. Von April bis anfangs Oktober stehen an jedem Wochenende Velotouren auf dem Programm. Die verschiedenen Anlässe des Rahmenprogramms tragen dem gesellschaftlichen Aspekt Rechnung. Nach der letztjährigen Herbstreise ins Tirol sind dieses Jahr wieder Veloferien in der Toscana angesagt. Leider wird die Ferienwoche im Süden mangels Interesse wohl letztmals organisiert. Nahmen früher bis zu 60 Vereinsmitglieder daran teil, sind es diesmal lediglich 19 Personen.

Mitglieder geehrt
An der diesjährigen Jahresversammlung des VMCA im Stammlokal Restaurant Rössli in Henau standen die Ehrungen im Mittelpunkt. Nach 30-jähriger Mitgliedschaft und zahlreichen Einsätzen bei der Organisation von radsportlichen Anlässen wurden Mirjam Milano, Meinrad Egli und Marcel Rutz zu Freimitgliedern ernannt. Christof Fischbach, Agnes Kühnis, Alice und Rolf Metzler, Walter Schweizer und Victor Zahner feiern 25 Jahre VMCA. Seit 40 Jahren halten Mathilde Ackermann, Margrith Blaser, Anna Puppikofer, Elsbeth Thöny und Eduard Virtic dem VMCA die Treue. Die Jubilare wurden mit einem Präsent geehrt. In der Mitgliederstatistik fällt auf, dass nun die Zahl der Ehren- und Freimitglieder diejenige der Kategorie Aktive übertroffen hat. So zählen dreizehn Ehren-, 44 Freimitglieder sowie 42 Aktive und 25 Gönner und Passive zum Gesamtbestand von 124 Personen.

Aktive Vereinsmitglieder
An der Vereinsmeisterschaft 2016 liessen sich rund 70 Mitglieder Punkte für die Beteiligung an Touren und Versammlungen gutschreiben. 28 fleissige Tourenfahrer erreichten die preisberechtigte Punktzahl und wurden mit einer Flasche Wein belohnt. Die höchste Punktzahl erreichten Hans Mock, Nikolaus Roos und Ruedi Studer. Sie bestritten 24 der 26 ausgeschriebenen Touren. Die Jahresplanung 2017 sieht ebenfalls 26 Touren und das bewährte Rahmenprogramm vor. Einige Treffs wie der Neujahrshöck, die Winterwanderung und der Schneetag in Davos bei herrlichem Sonnenschein sind bereits Geschichte. Anfangs Mai reisen 19 Personen für eine Woche in die Toscana. Im Garden Club in San Vincenzo werden sie das Velofahren in der schönen Landschaft, die Kameradschaft und das italienische Essen geniessen.

Neue Freimitglieder, von links: Marcel Rutz, Mirjam Milano, Meinrad Egli.<br>
Neue Freimitglieder, von links: Marcel Rutz, Mirjam Milano, Meinrad Egli.


Die HV fand im Rest. Rössli Henau statt.
Die HV fand im Rest. Rössli Henau statt.

Vereinsmeister 2016, von links: Ruedi Studer, Nikolaus Roos, Hans Mock.
Vereinsmeister 2016, von links: Ruedi Studer, Nikolaus Roos, Hans Mock.

Ehrenpräsident Nikolaus Roos leitete die 113. HV.
Ehrenpräsident Nikolaus Roos leitete die 113. HV.

Revisorin Janine Kühnis verlas den Revisorenbericht.
Revisorin Janine Kühnis verlas den Revisorenbericht.

Mirjam und Yvonne hatten ihren Spass.
Mirjam und Yvonne hatten ihren Spass.

Anwärterinnen für die Organisation des Schlussabends: Cecile Fetz (links)und Ruth Da Re.
Anwärterinnen für die Organisation des Schlussabends: Cecile Fetz (links)und Ruth Da Re.

Die Herbstreise 2016 führte nach Kufstein.
Die Herbstreise 2016 führte nach Kufstein.

Gemütlicher Bummel durch die Altstadt.
Gemütlicher Bummel durch die Altstadt.