iwp logo infowilplus.ch  
Orte
Spezial
Wil: 18.04.2017
Die Heimspiele finden in der Kantonsschule Wil statt. Die <br>Herren 2 spielen gegen den HSC SUHR Aarau, Start um 16:45 Uhr.<br>
Die Heimspiele finden in der Kantonsschule Wil statt. Die
Herren 2 spielen gegen den HSC SUHR Aarau, Start um 16:45 Uhr.


Die Damen 1 starten ihr Spiel gegen den HC Bülach umd 18.30 Uhr.
Die Damen 1 starten ihr Spiel gegen den HC Bülach umd 18.30 Uhr.

Zwei Handballteams im Kampf um den Aufstieg
Vorschau Aufstiegsspiele am 22. April 2017 KTV Wil Handball
Céline Hafner
Zum Ende der Saison kämpfen zwei Mannschaften des KTV Wil Handball um den Aufstieg. Das Herren 2 und das Damen 1 erwarten ihre Gegner kommenden Samstag zum ersten Spiel in der Sporthalle der Kantonsschule Wil.



Herren 2
Dank wenigen Abgängen letzte Saison und neuen Spieler aus der Nachwuchsabteilung war das Herren 2 diese Saison erneut erfolgreich. Mit hohem Punktevorsprung hat sich das Team den ersten Tabellenplatz eindeutig verdient. 11 Siege, 2 Unentschieden und nur einer Niederlage haben der 4.Liga-Mannschaft 24 Punkte eingebracht. An den kommenden zwei Wochenenden haben sie somit die Chance in die 3. Liga aufzusteigen.

Im Aufstiegskampf müssen sie gegen den HSC SUHR Aarau sowie gegen den Handball Emmen antreten. Zwei der drei Mannschaften werden mit dem Sprung in die 3. Liga belohnt. Am kommenden Samstag, 22. April um 16.45 Uhr spielt das Herren2 ihr erstes Spiel zu Hause gegen Aarau. Gegen den Handball Emmen werden sie auswärts am Sonntag, 30. April um 18.15 Uhr spielen.

Damen 1
Nach dem Abstieg in die 3. Liga in der Saison 15/16 war der Wiederaufstieg das prioritäre Ziel der Damen 1. Obwohl dies aufgrund vieler Umstrukturierungen zu Beginn der Saison noch etwas unwahrscheinlich wirkte, hat sich das Team zurückgekämpft. In der Meisterschaft stehen sie mit grossem Punktevorsprung auf dem ersten Tabellenplatz und spielen nun um den Aufstieg in die 2. Liga.

Den Gegner in dieser Partie, der HC Bülach, kennt man spielerisch noch nicht, jedoch ist die Zuversicht gross, dass der Aufstieg zu schaffen ist. Alle Kräfte wurden mobilisiert und werden am 22. April um 18.30 Uhr in der Heimhalle den besten Handball zeigen, den sie zu bieten haben. Dieses Spiel wird als erste Halbzeit gewertet. Die zweite Halbzeit wird am Rückspiel in Bülach am Donnerstagabend, 27. April um 20:00 Uhr gespielt. Dann wird sich entscheiden, ob sich die intensive Vorbereitung gelohnt hat.

Die zwei Mannschaften zählen auf eine grosse Unterstützung der Wiler Fans und werden die Heimkulisse bestmöglich belohnen.


Heimspiele in der Kantonsschule Wil
Herren 2 vs. HSC SUHR Aarau - 16:45 Uhr
Damen 1 vs. HC Bülach - 18.30 Uhr


-