iwp logo infowilplus.ch  
Orte
Spezial
Oberuzwil/Region: 14.02.2017
Die Zahlen der Stellensuchenden im Vergleich zum Januar 2016.
Die Zahlen der Stellensuchenden im Vergleich zum Januar 2016.

Sinkende Zahlen beim RAV Oberuzwil
Die Fachstelle für Statistik zeigt im Kanton St. Gallen für die nächsten Monate eine Tendenz zu weiterhin sinkenden Stellensuchendenzahlen.
pd
Wie die Fachstelle für Statistik mitteilt, ist im Einzugsgebiet des Regionalen Arbeitsvermittlungszentrums (RAV) Oberuzwil die Zahl der Stellensuchenden im Vergleich zum gleichen Monat des Vorjahres weiter rückläufig. Auch die kantonalen Werte haben gegenüber dem Vorjahr besser abgeschnitten, während die Zahl der Stellensuchenden auf nationaler Ebene gestiegen ist.

Wiederum deutlich zurückgegangen ist die Zahl der Stellensuchenden bei den jungen Erwachsenen und in der Industrie. Das Trend-Barometer der Fachstelle für Statistik zeigt im Kanton St. Gallen für die nächsten Monate, abgesehen von saisonalen Einflüssen, eine Tendenz zu weiterhin sinkenden Stellensuchendenzahlen. Die Zahl der Betriebe, die Kurzarbeit angemeldet haben, ist im Jahresvergleich tief.

1'835 Personen suchen eine Stelle
Im Januar 2017 haben sich 245 Personen neu auf dem RAV Oberuzwil angemeldet. Im gleichen Zeitraum haben sich 244 stellensuchende Personen abgemeldet. Im Vergleich zu Dezember ist somit 1 Person mehr eingeschrieben. Ende Januar 2017 suchten 1'835 Personen eine neue Anstellung. Die Stellensuchendenquote verharrte damit auf dem Wert von 4.2%. Im Januar 2017 wurden dem RAV Oberuzwil 37 offene Stellen gemeldet.

RAV Oberuzwil für 10 Gemeinden zuständig
Stellensuchende sind alle arbeitslosen und nichtarbeitslosen Personen, welche bei ihrem Regionalen Arbeitsvermittlungszentrum gemeldet sind und eine Stelle suchen.
Vom RAV-Büro Oberuzwil werden die Stellensuchenden der Gemeinden Flawil, Jonschwil, Kirchberg, Niederbüren, Niederhelfenschwil, Oberbüren, Oberuzwil, Uzwil, Wil
und Zuzwil betreut. Zahlen der einzelnen Gemeinden sind unter www.statistik.sg.ch abrufbar.

Zusätzliche Informationen finden Sie auf der Homepage des Amtes für Wirtschaft und Arbeit www.awa.sg.ch.